FAQ - Tipps und Tricks

9. Moodletest - Berechnungen mit Punkt oder Komma?

In Deutschland verwenden wir ein Komma zur Trennung von Vor- und Nachkommastellen. In der USA oder bspw. Schweiz wird ein Punkt verwendet.
Mit der Einstellung der Sprache in moodle kann direkt zwischen Punkt-Notation oder Komma-Notation gewechselt werden.
Bei Einstellung Deutsch (de) wird ein Komma erwartet.
Bei Einstellung Englisch (en) wird ein Punkt erwartet.


Probleme treten auf, wenn innerhalb eines Test die Aufgabentypen
  • Stack, formulas, variable numeric, variable numeric set, variable numeric set with units
  • und andere Berechnungs-Fragetypen (bspw. einfache Berechnet, Numerisch,etc.)
verwendet werden. Die erstgenannten Typen erwarten unabhängig von der Einstellung immer ein Punkt als Trennzeichen. Die anderen erwarten bei Einstellung Deutsch ein Komma.
Somit müsste je nach Frage ein Komma bzw. ein Punkt eingegeben werden.
Sehr hässlich!!!

Empfehlung:
Also nur wenn innerhalb eines Tests Stack oder formulas und einfache Berechnungsfragetypen verwendet werden, sollte die Sprache auf Deutsch mit Dezimalpunkt (de_wp) gestellt werden. Damit können alle Fragetypen konsistent mit Punkt geschrieben werden.
Wenn das vergessen wurde, können dennoch alle Fragetypen eine Punktauswertung.
Es erscheint nur innerhalb des Tests die Fehlermeldung:
Bitte beantworten Sie alle Teile der Frage.
Zudem wird die Frage als unfertig gekennzeichnet.